Home    Therapie    Netzwerk    Ärzte    Kontakt    Login   





  • Allgemein

  • Indikationen

  • Vorbeugung

  • Behandlung

  • Erhaltung

  • Vorteile

  • Publikation Cryo

  • Artikel Neue Welt

  • Cryodent Gerät CD1

  • 1. Historie

    2. Neue Therapie?

    3. Die Behandlung

    4. Weiterentwicklung

    5. Zusammenfassung


    Newsletter?

    Click here!

    2. Eine neue revolutionäre Therapie?

    Als konservativ arbeitende Zahnärzte haben wir uns zunächst sehr kritisch dem Gegenstand genähert und haben zahlreiche Reihen mit unseren Patienten durchgeführt. Dabei zeigte sich, daß ein cryotherapeutischer Behandlungsansatz optimal in Ergänzung zu den bereits erprobten und existierenden Parodontaltherapien wirkt, nicht jedoch in Opposition zu ihnen. Deshalb verstehen wir die Cryotherapie nur insofern als Revolution in der Parodontalbehandlung, als sie einen weiteren, nach erster Einschätzung wichtigen Baustein zu ihrer gesamten Optimierung hinzufügt. Insbesondere hat sich gezeigt, daß sich die Kältebehandlung zu mehreren Zeitpunkten des Behandlungsprozesses integrieren läßt, da sich ein gesamter Behandlungszyklus über mehrere Monate erstreckt. Ohne eine ordentlich durchgeführte Initialtherapie ist die Wirkung der Cryotherapie nur begrenzt, in Kombination kann sie vielen Patienten Hilfe und Erleichterung bringen. Um aber nicht nur von schweren parodontalen Erkrankungen zu sprechen: die wichtigste Erkenntnis für uns war, daß die Cryotherapie sehr gute Möglichkeiten zur Prophylaxe und Prävention eröffnet, wird sie mit einer kontinuierlich durchgeführten Zahnreinigung verbunden. Aus Sicht vieler Patienten, die mit Mißerfolgen bei Parodontalbehandlungen zu leben haben, kann sie eine weitere Möglichkeit sein, den Verlust der Zähne aufzuhalten.




    Bild 3

    Nächste Seite



    EnglishOther
    Language


       © 2007-2016 by Lichtblick GmbH Impressum